Neues

Ab sofort sind alle unsere PC Systeme wahlweise mit Open Suse Linux oder mit Windows 8 erhältlich. Windows_8.jpg

Warenkorbübersicht

Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.

Informationen

Service

Haben Sie noch Wünsche oder Fragen zu unseren Produkten? 
Wir beraten Sie gerne: info@sizo.biz
 

Reviews & Testberichte

 
 
minitechnet.gifWer träumt nicht von einem komplett lautlosen Computer?
Keine lärmenden Lüfter- kein surrendes Netzteil und keine brummende Festplatte. Bisher priesen viele Hersteller ihre System als Super-Silent oder sogar lautlos an- doch entweder sind diese Systeme dann doch noch hörbar- oder so teuer- dass sie sich kaum jemand leisten kann. Sizo computersysteme beschäftigte sich ebenfalls mit dem Thema lautlose Computer und entwickelte den sizo one. Heraus kam ein Barebone der komplett ohne Lüfter auskommt. Im ganzen System gibt es keinen einzigen- weder für die CPU- noch für das Netzteil und auch die Chipsätze sind alle passiv gekühlt.
 
Der sizo one hält das was er verspricht. Mit der richtigen Hardwareausstattung ist er wirklich ein geräuschloser Computer. Die einzige noch vorhandene Lärmquelle ist das DVD Laufwerk und vielleicht die Festplatte. Ansonsten hört man nichts, und wäre es nicht wegen der Status-LED´s oder den Monitor, würde man gar nicht merken dass der sizo one gerade läuft.
 
Minitechnet_test_award.gifDer sizo one hat sehr gut gefallen. Es ist wirklich sehr angenehm an einem komplett lautlosen System zu arbeiten. - als lautloser Rechner ist der sizo one in unseren Augen wohl nahezu unschlagbar. Der sizo one bekommt die MiniTechNet Empfehlung der Redaktion, da er wirklich ein Geheimtipp für einen ruhigen Arbeitsplatz ist.
 
 
 
 
 
innovationsprodukt-110.gifDer Umweltfreundliche PC sizo slim C7 ist Innovationsprodukt 2008

Cebit 2008: Umweltbewusste Informationstechnik rechnet sich. Das beweist die Firma sizo silent systems, mit ihren stromsparenden sowie lautlosen PC Systemen. Heimanwender können mit einem sizo PC schon bei normaler Office Anwendung ca. 70 Euro, wird der sizo PC als Server verwendet sogar bis zu 300 Euro im Jahr sparen. Das schont nicht nur den Geldbeutel sondern auch Klima und Umwelt.
Der Energiespar PC sizo slim C7 bekam deshalb das Siegel Innovationsprodukt 2008 von der Initiative Mittelstand verliehen.
Der sizo slim C7 spart jedoch nicht nur Strom, sondern ist zudem auch völlig lautlos. Das kommt unter anderem daher, dass die Entwickler den Teil der bei einem PC am meisten Lärm verursacht einfach weggelassen haben: den Lüfter.
Stattdessen wird der Prozessor des sizo slim C7 vollständig passiv gekühlt.
Außerdem ist der PC wahlweise mit einer gedämmten, energieeffizienten 2,5 Zoll Festplatte oder einer Solid State Disk bestückt, so dass auch keine störenden Festplattengeräusche entstehen können.
Ausgestattet ist der Rechner mit dem äußerst effizienten CN700 Digital media Chipsatz, der trotz seines geringen Stromverbrauchs von 6 Watt unter voller Belastung und nur 0,5 Watt im Stromsparmodus, eine gute Rechenleistung vorzuweisen hat.
Die integrierte 3D Grafik des sizo slim C7 bietet mit 128 Bit einen hardwarebasierten Mpeg2 Decoder, sowie eine Mpeg4 Beschleunigung zur HD Video Unterstützung und ist damit auch bestens für das Hochauflösende via Internet übertragene Fernsehen der Zukunft vorbereitet.
Auch beim Thema Sicherheit schneidet der slim C7 gut ab.
Neben seiner Hardware implementierten AES Verschlüsselung, welche in den USA selbst für staatliche Dokumente mit höchster Geheimhaltungsstufe zugelassen ist, besitzt der sizo slim C7 noch zahlreiche weitere Sicherheitsapplikationen und bietet so einen umfassenden Schutz vor Viren, Würmern und sonstigen Angreifern.
An Anschlüssen mangelt es dem PC ebenfalls nicht. Neben 6 USB Steckplätzen verfügt der Rechner standardmäßig über einen FireWire, einen VGA, einen COM, einen S-Video und Audio Ausgängen. Ebenfalls ist ein Cardreader bereits eingebaut. sizo silent systems bietet für weitere Wünsche jedoch auch eine umfassende Konfiguration der Komponenten an. So kann man seinen Rechner persönlich auf sich "zuschneidern" lassen.
Abgerundet wird das in der Kategorie "Green IT" gewählte Innovationsprodukt 2008, durch ein sehr elegantes Design.
 
 

barebonecenter.gifVielen PC-Besitzern kann der elektronische Rechenknecht nicht leise genug sein. Besonders bei uns Mini-PC Freunden, die ihren Schreibtisch gerne mit dem XPC schmücken, statt diesen darunter zu verstecken, ist der Wunsch nach Ruhe groß. Dies nahm sich die österreichische Firma sizo zum Anlass, den Shuttle SD11G5 zu optimieren. Und da es wohl keine leisere Kühlung gibt, als eine passive, kommt der sizo one ohne jegliche Lüfter aus.

 

In einem normalen Minibarebone würden sich die vielen Öffnungen im Gehäusedeckel negativ auf den Luftstrom im Gehäuse auswirken. Da es im sizo one aber keine Lüfter gibt, wirken sich die vielen Abluftöffnungen positiv auf das thermische Verhalten aus. Die Öffnungen werden per CNC-Fräse ins Gehäuse geschnitten und sind deshalb tadellos verarbeitet.

 

Das Kühlkonzept geht auf alle Fälle voll auf und beschert sehr moderate Temperaturen.

 

Der Barebone selbst ist völlig geräuschlos und damit eine Wohltat für die Ohren.

sizo one erhält daher den Silentium Award!

 

silentium-award.gif